Hmm… Glühwein!

Im Advent heiß begehrt: Der Glühwein

 Von den zahlreichen Weihnachtsmärkten in Österreich ist er einfach nicht mehr wegzudenken. Der Glühwein gehört hier zu Lande längst genauso zu Weihnachten wie das Kletzenbrot und der Christbaum.
Dabei ist der heiße Wein sogar älter als das Weihnachtsfest. Die Geschichte des Glühweins liegt im Würzwein der alten Römer. Sie versetzten den Wein zur besseren Haltbarkeit mit kostbaren Gewürzen.
Der klassische Glühwein enthält meist eine Mischung verschiedener Rotweine und hat zwischen 7 und 14,5 Volumenprozent Alkohol. Dazu kommen Gewürze wie Anis, Kardamom, Muskat, Nelken, Orangen- und Zitronenschalen, Piment und Zimt.

Wir machen seit über 50 Jahren den Glühwein für unsere Mankei Alm (www.mankei.at) selber und das nach einem Original Rezept von Othmar Kuhn, dem Gründer der Skihütte und des Hotel Enzians.

Kommen Sie uns bald auf der Alm besuchen und probieren Sie ein Häferl 🙂

Danke fürs Weitersagen!
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.